Sponsoren

  • A1biljarts.nl
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Taveerne Tolkamer
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • de pol
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
  • Sponsor van KNBB Doetinchem
Home Algemeen

Archief - 2017-2018 DFuitslagBnd 3

18 maart 2018

Moyenne van 1.50 tot 2.30

Aantal caramboles 55

Die ersten beiden Runden sind gespielt. 

Hans Veenhuis hat beide Spiele gewonnen.

Alle anderen ausser Marcel Kok haben ein Spiel gewonnen.

Aber es kommen ja noch fünf Runden.

Der zweite Turniertag des DF Bandstoten 3e Klasse ist geschafft.

Es gab einige spannende Spiele. Der Führende Hans Veenhuis 

verlor in der 5. Runde sein Spiel gegen Willy Dierssen mit 55:49

und hat nun 8 Punkte auf seinem Konto. In Runde 2 hatte Julius Derksen

sein Spiel gegen Frans Notten verloren, konnte aber in der 5. Runde gegen

Rene Groot Bruinderink mit 55:48 gewinnen und hat nun auch 8 Punkte. Es folgt 

mit 6 Punkten Willy Dierssen. Die spannendsde Partie des nachmittags lieferten

sich Johan Hilderink und Marcel Kok, welche Marcel mit 55:54 für sich entscheiden konnte.

Wir hoffen auf einen spannenden letzten Wettkampftag, an dem noch alles möglich ist.

Supporters sind herzlich willkommen. 

Der letzte Tag des Districfinales Bandstoten 3e Klasse ist vorbei und es gibt einen Campion.

Es wurde Hans Veenhuis von Graafschaap mit 12 Punkten und einem Endmoyenne 2,11. Er musste im

letzten Spiel gegen Jules Derksen sein ganzes Können aufbiete und siegte mit 55:47. Jules war Samstag nach

der 5. Runde noch Führender. Sonntag war wohl nicht sein Tag und er fiel auf den dritten Platz zurück.

Er erzielte die höchste Anzahl Caramboles mit 17. Willy Dierssen stand nach Runde 4 noch auf dem 5. Platz. Aber

dann packte ihn der Siegeswillen. Zunächst schlug er den Campion Hans Veenhuis mit 55:49. Sonntag war dann sein Tag.

Er gewann beide Spiele souverän. Gegen Frans Notten gelang ihm das höchste Turniermoyenne mit 3,43. Er wurde schließlich

Zweiter. Hans und Willy werden den Distict Doetinchem beim Gewestlijken Finale in Lochem im Cafe-Restaurant

Boesema vertreten. Wir wünschen ihnen viel Erfolg. Insgesamt ein schönes tolles Turnier mit vielen

spannenden fairen Spielen. Dank an die Spieler, Arbiters, Helfer und der netten Bedienung vom Cafe Slootermeer.